Line in Spanien



Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaallo.

Da bin ich mal wieder

hmmm... mal überlegen, was so beues passiert ist...

Am Samstag waren Chrissi, Maite und ich bei einer Aufführung von "die Zauberflöte". Die haben das ganz gut umgesetzt, nur nicht live gesungen. Die Lieder waren auf deutsch und sie haben aber auf spanisch geredet. Ich konnte sogar ziemlich viel verstehen.

Dann sind die neuen Leute gekommen. Sie scheinen ganz nett zu sein. Das Problem ist nur, dass ich sie nicht auseinaderhalten kann. Sie sehen irgendwie alle gleich aus. Aber ich werde es schon irgendwie lernen.

Seid sie da sind, ben wir auch wieder an Cabaret, bzw versuche ich ihnen die Tänze beizubringen. wenn ich überlege, dass wir nur 4 Tage dafür hatten... keine Ahnung wie wir das gemacht haben. Aber die nächste Aufführung ist erst am 24, also haben sie genug zeit zum üben. Einige Tänze werden auch geändert, also bleibt es auch für mich spannend.

Am 19. haben wir vom Hotel Weihnachtsfeier im Restaurant mit einer Tombola. Zusätzlich singt eine ganz tolle Band, Tramps, die bei uns alle 2 Wochen eine Show machen. Da freu ich mich sooooooooooo doll drauf. Und am 25. gibt es wahrscheinlich ein Weihnachtsessen für uns Praktikanten, auch im Restaurant. Ich bin echt mal gespannt, was alles so kommt zu Weichnachten und Silvester.

Am Dienstag fahren wir vielleicht nach Teneriffa, aber da steht noch nichts fest.

Ich muss gleich wieder arbeiten.

Ich wünsche euch heute Nacht einen ganz lieben Nikolaus. Seid nachmal artig, dann ist der Schuh morgen vielleicht voller.

Ich hab euch lieb.

euer Inselnikoläuschen 

5.12.06 20:53
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


...YOU / Website (6.12.06 18:21)
Kennt man den NIkolaus in Spanien eigentlich auch???


(6.12.06 19:53)
nicht dass ich wüsste. ich weiß nur, dass es gestern in holland war. bei denen wird das aber größer veranstaltet als in deutschland. die bekommen schon massenweise geschenke, wie zu weihnachten.
bei mir war auch ein kleiner nikolaus, ich hab ein bildchen, ein stück schokolade und eine apfelsine bekommen


Dunjaleinchen / Website (10.12.06 16:04)
Halllöööö meine Line,

du hast es aber gut dort. wenn ich dort sehe wie warm es sein muss. zumindest schwitzen alle auf den Fotos.
Hattest du eigentlich was von den Unwettern mitbekommen? da waren doch so schlimme Umweltkatastrophen...
Wie lang bist du noch in Spanien?


LINE (10.12.06 19:44)
die unwetter waren bei uns nicht so schlimm, wie im norden der insel oder auf den anderen inseln. wir wurden einigermaßen verschohnt. auch wenn trotzdem alles unter wasser stand.
ich komme am 16. februar nach deutschland, bin aber so wie es aussieht erstmal bei Vati.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de