Line in Spanien



Mann, mann, mann. hier ist ja mal lange nichts passiert. ich böse!!!

aber erstmal wünsche ich euch allen ganz tolle weihnachten und schöne feiertage mit euren liebsten. ich lade mich einfach mal gedanklich bei euch allen ein, ob ihr es wollt oder nicht

hier ist es richtig stressig zu weihnachten. gestern habe wir erst das letzte bisschen dekoration fertig gemacht, dann um 5 ist der weihnachtsmann gekommen und alle kinderchens durften auf seinen schoß gehen und haben ein geschenk bekommen. anschließend hieß es die bar für unsere cabaretshow vorzubereiten und dann bekamen wir vom hotel ein geschenk: wir durften im restaurant abendbrot essen gehen. es war zwar nicht das beste essen, das ich je hatte, aber es war mal wieder schön abwechslung zu haben und wählen zu können, was man essen möchte. dann musste ich auch schon wieder arbeiten gehen und halb 10 schließlich hat die show angefangen. es war grausam. ich hab 2 tänze fast total verhauen, die anderen waren ähnlich schlecht aber es ist mir relativ egal, da es spaß gemacht hat und ich die gäste ja eh nicht wieder sehe. haha. dann haben wir endlich auch ein wenig feiern können. die bar hat uns 2 flaschen vom teuersten champagner spendiert (der hat aber nicht geschmeckt) und so haben wir, ein kleiner teil der animation und der bar, bis halb 3 getrunken, getanzt und gequatsch. mal ein anderes weihnachtsfest. aber die eigentliche weihnahtsfeier vom hotel war schon am dienstag. nichts besonderes aber sehr lustiger abend. ich habe sogar 3 flaschen wein als geschenk bekommen

was ist denn sonst noch so passiert? hmmm....

ach ja, teneriffa war echt toll. wir sind erst bis in den norden von gran canaria gefahren um dort dann die fähre zu nehmen. ich hatte 2 kinder in meiner nähe, die sich beide übergeben mussten. ich hab also öfters mal meinen platz gewechselt in teneriffa angekommen sind wir erst ne weile im bus rumgefahren. sie wollten uns die berge zeigen und weinberge aber da konnten wir nicht hin, weil die straßen gesperrt waren. also hatten wir letztendlich 2 stunden mehr zeit im loro park, was auch gut so war, weil wir sonst gar nicht alles hätten sehen können. der loro park ist übrigens eine art zoo, aber viel größer und aufweniger, mit vielen tiershoes. ich hab dort dann auch zum ersten mal wale gesehen. die sehen so unecht aus, wenn man sie von nahem sieht; wie gemalt... schade war nur, dass das wetter recht schlecht war, ziemlich kalt und windig. dort hab ich mich dann erkältet, was bis heute nicht weg ist. es wird sogar eher von tag zu tag schlimmer. aber es ist noch zum aushalten. die gäste lachen mich nur immer aus, wenn ich für die aktivitäten rufe und zum beispiel "luftgewehrschießen" krächze

soooooooo, ich werde dann mal versuchen etwas zu schlafen. meine nacht war ja eher kurz. ich wünsche euch nochmal frohe weihnachten.

Mama, dir nochmal alles gute zum geburtstag.

papa und bille und danke für eure sms. ich hab grad kein geld mehr auf dem handy. ich kann also nicht antworten. sorry.

sascha, auch danke für deine sms.

schwesterherz, ich denke ganz fest an dich. 

ich schicke euch viele weihnachtsknuddler

25.12.06 19:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de